1229Q

Aus Dual-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Daten

Merkmale

  • Gerätetyp: Plattenwechsler
  • Automatikfunktionen: Wechsler
  • Antriebsart: Treibrad
  • Drehzahlen: 33, 45, 78
  • Tonabnehmer ab Werk: keine
  • Kanäle: 2 (Stereo) mit Niederkapazität Tonarm Litze
  • Baujahre: 1974 - 1975

Technische Daten:

  • Plattenteller Durchmesser: 305mm
  • Plattenteller Gewicht: 3,1kg
  • Gleichlaufschwankungen: < ± 0,06%
  • Pitch: ja, 6%
  • Rumpel-Fremdspannungsabstand: 45 dB
  • Rumpel-Geräuschspannungsabstand: 60 dB
  • Tonarm effektive Länge: 222mm
  • Tonarm Kröpfungswinkel: 25° 20'
  • Antiskating: ja
  • Abmessungen (B x H x T): 420 x 192 x 372 mm (in CK 21, mit CH 21, in Stellung für Einzelspiel), 420 x 220 x 372 mm (in CK 21, mit CH 21, in Stellung für Wechselbetrieb)
  • Gewicht: 7,2 kg

Beschreibung

Der 1229Q abstammend vom 1229, wurde speziell für den Nord Amerikanischen Markt umgebaut und an den 601, stilistisch angepasst. Er wurde mit nieder-kapazitiv Kabel im Tonarm und CD4 Anti-skate Skala verbessert. Das untaugliche hoch kapazitiv Kabel mit RCA Steckern, wurde weiter installiert, was eine Quadro Wiedergabe nicht erlaubte, ohne Ausgangskabel Wechsel. Es wurden auch keine Abtastsysteme mitgeliefert. Technischer Umbau vom KS3 zu KS4 mit Zusatz Kasten, wurde durch UL (USA) und CSA (Kanada) erforderlich, da ein direkter Anschluss des Molex/Amp Steckers in die Kurzschließer nicht mehr erlaubt war.

Galerie