Halbautomat: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Dual-Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
(Die Seite wurde neu angelegt: „Als Halbautomat wird ein Plattenspieler bezeichnet, der den Tonarm am Plattenende wieder zurück auf die Ablage führt und das Gerät abschaltet. Um den Ab…“)
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Als Halbautomat wird ein Plattenspieler bezeichnet, der den [[Tonarm]] am Plattenende wieder zurück auf die Ablage führt und das Gerät abschaltet. Um den Abspielvorgang zu starten, muss der Tonarm von Hand zur Schallplatte geführt werden.
 
Als Halbautomat wird ein Plattenspieler bezeichnet, der den [[Tonarm]] am Plattenende wieder zurück auf die Ablage führt und das Gerät abschaltet. Um den Abspielvorgang zu starten, muss der Tonarm von Hand zur Schallplatte geführt werden.
 +
 +
Im Unterschied dazu wird bei einem [[Semiautomat|Semiautomaten]] der Tonarm am Plattenende lediglich angehoben und nicht auf die Stütze zurückgeführt. Die beiden Bezeichnungen sind leider nicht eindeutig und in einigen Prospekten von Dual werden auch Halbautomaten als Semiautomaten bezeichnet.
  
 
[[Kategorie:Glossar]]
 
[[Kategorie:Glossar]]

Aktuelle Version vom 7. Januar 2022, 20:37 Uhr

Als Halbautomat wird ein Plattenspieler bezeichnet, der den Tonarm am Plattenende wieder zurück auf die Ablage führt und das Gerät abschaltet. Um den Abspielvorgang zu starten, muss der Tonarm von Hand zur Schallplatte geführt werden.

Im Unterschied dazu wird bei einem Semiautomaten der Tonarm am Plattenende lediglich angehoben und nicht auf die Stütze zurückgeführt. Die beiden Bezeichnungen sind leider nicht eindeutig und in einigen Prospekten von Dual werden auch Halbautomaten als Semiautomaten bezeichnet.